Wohnen · Pflege · Wohlfühlen

Sich zuhause fühlen und mitten im Leben sein

 

BITTE BEACHTEN: Wie die gültigen Bedingungen zum Schutz der Bewohner in unserem Haus umgesetzt werden, erfahren Sie hier.  Für Rückfragen stehen wir Ihnen zur Verfügung: Kerstin Göhmann (05262 408-112), Gabriele Schnitger (05262 408-273), Christiane Menze (05262 408-277), Lara Stadermann (05262 408-158). Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung! Es empfiehlt sich, vor einem Besuch vorher anzurufen, da die Häufigkeit der Besuche laut Erlass begrenzt ist. Das gilt insbesondere bei Besuchen zur Geburtstagen, zu denen oft viele Gäste erwartet werden.

Herzlich willkommen im Friedrich-Winter-Haus!

"Wohnen - Pflege - Wohlfühlen" - das ist das Motto unserer Arbeit.  Ich lade Sie herzlich ein, sich auf den folgenden Seiten zu informieren, wie wir dieses Motto umsetzen. Sie können jederzeit ein persönliches Gespräch mit uns vereinbaren.  Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, Sie sind herzlich willkommen!  Hier im Internet oder mit unserer Hausbroschüre  können Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen. Besonders hinweisen möchten wir auf unser "Essen-auf-Rädern"-Angebot. Noch ein Tipp zur Webseite: Bitte das Scrollen nicht vergessen, um alle Inhalte zu sehen.

 

Vielen Dank!

 

 

Kerstin Göhmann
Einrichtungsleitung

Das Seniorenzentrum Friedrich-Winter-Haus im Überblick

Langzeitpflege 85 Plätze
Kurzzeitpflege 10 Plätze
Tagespflege 12 Plätze
Bewohner/innen 95
  • Kultureller Treffpunkt
  • Starke  Vernetzung im Ort
  • Essen auf Rädern

Einen ersten Eindruck von unserem Haus vermittelt Ihnen folgender Videofilm. Schauen Sie doch einmal rein!

Essen auf Rädern

Gönnen Sie sich ein Stück mehr Lebensqualität mit "Essen auf Rädern" und lassen Sie sich vom Friedrich-Winter-Haus bequem mit ausgewogenen, gesunden Essensmenüs beliefern. Wir bieten Ihnen

  • an 365 Tagen im Jahr frisch gekochtes Essen
  • Lieferung an 7 Tagen in der Woche direkt zu Ihnen nach Hause
  • regionale Küche, Eintöpfe, Hausmannskost, vegetarische Gerichte, Mehl- und Süßspeisen
  • saisonale Produkte wie Spargel, Lamm, Wild u.a.m.
  • täglich wechselnder Nachtisch

Die Bestellung des Menüs kann von Montag bis Freitag jeweils vormittags per Telefon oder E-Mail (kueche(at)friedrich-winter-haus.de )  erfolgen. Sie können, müssen aber nicht für jeden Tag bestellen. Kurzfristige Änderungen Ihrer Bestellungen sind möglich. Die Rechnung der gelieferten Menüs können Sie monatlich per Überweisung zahlen oder per Bankeinzug abbuchen lassen. Hier kommen die aktuellen Speisepläne:

Öffentliche Veranstaltungen sind zum Schutz der Bewohner vor Ansteckung bis auf Weiteres abgesagt, hausinterne Veranstaltungen finden den gültigen Hygienevorgaben entsprechend statt.

Wenn der Herr mit der Quetschkommode kommt, können sich die Zuhörer auf bekannte und beliebte Melodien freuen. Mit fröhlicher und lockerer Art führt Herr Hans-Jürgen Dümpe durch sein Programm und die Bewohner auf Balkonen und im Innenhof sind begeistert von dem schönen Nachmittag. Sehen Sie hier ein Bild des Musikers.

Wenn Männer im Karorock erscheinen, kann der Dudelsack nicht weit sein. Und richtig, an einem Sonntag Ende September marschierten die Dragonpipes owl am Friedrich-Winter-Haus auf. Es handelt sich dabei um eine Dudelsackgruppe aus Ostwestfalen-Lippe, die in passenden Gewändern Klänge mit Gänsehautfeeling garantieren. Traditionelle Melodien erschallten im Innenhof des Hauses und waren wohl auch in der Nachbarschaft gut zu hören, denn manch ein Zuhörer fand sich mit gebührendem Abstand oberhalb des Parkplatzes an der Straße ein. Höhepunkte des Konzertes waren sicherlich  das Stück „Highland Cathedral“, das eigentlich im Vergleich zu den traditionellen Stücken viel moderner ist und auch das Stück „Amazing Grace“. Die Dudelsäcke boten ein ergreifendes Konzert.

Geht das? Ja, es geht – anders als gewohnt, aber trotzdem mit viel Freude und Oktoberfeststimmung und nicht nur ein Fest, sondern gleich zwei. Um Abstände zu ermöglichen wurde die Bewohnerschaft auf zwei Termine aufgeteilt . An langen Tischreihen konnten die Bewohner in ausreichendem Abstand sitzen. Im Saal wurde ein Pavillon mit transparenten Seitenwänden aus Kunststoff aufgestellt. Festlich dekoriert bot er den erforderlichen Schutz, da der Musiker sich während des Auftritts nur im Pavillon aufhalten durfte.  Herr Claus Carsten bewies an dem Nachmittag, dass er für jeden Spaß bereit ist. Er moderierte den Nachmittag mit typischer Oktoberfestmusik und animierte die Bewohner zum Mitklatschen: statt enger Schunkelei gab es „die Hände zum Himmel“.   Brezeln und diverse Kaltgetränke fanden guten Zuspruch.

Hausinterne Termine ohne Beteiligung der Öffentlichkeit Regelmäßige Termine

In der Hobbyküche wird ein Menü nach voriger Absprache gemeinsam gekocht.

Von Schlagern bis zu Chorälen ist alles möglich - Singen was das Herz begehrt.

Diese Angebot findet in Kooperation mit ortsansässiger Physiotherapie statt.

Vielseitige Musik, einfache Choreografie und ganz viel Spaß dabei.

Gottesdienst im Wechsel katholisch oder evangelisch.

Diese Angebot findet in Kooperation mit ortsansässiger Physiotherapie statt.

An jedem Tag wird sowohl vormittags als auch nachmittags ein vielseitiges Programm geboten. Informationen hängen in den Wohnbereichen aus.

Angehörige willkommen

Der Kontakt und die Zusammenarbeit mit den Angehörigen sind uns sehr wichtig. Je nach Wunsch können Sie sich in die Pflege und Betreuung mit einbringen.

Sie werden regelmäßig zu Angehörigentreffen und besonderen Festen und Veranstaltungen eingeladen.

Freiwillige gesucht

Engagierte Freiwillige bereichern das Leben im Haus. Sie bieten ergänzend zur qualifizierten Pflege und Betreuung Aktivitäten wie Spaziergänge, Vorlesen, Gespräche und anderes mehr.

Wenn Sie selbst Interesse an ehrenamtlicher Arbeit in unserer Einrichtung haben, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen der Sozialen Betreuung unter der Rufnummer 05262 408-158 oder -273 oder 277.

Kostenloses Pflegetelefon

Wir helfen Ihnen!
0800 6070-110
Kostenlos und unverbindlich!

Die Pflegeberatung der AWO.
Für Angehörige und Senioren.

www.awo-pflegeberatung.de